BAUEN KAUFEN WOHNEN 2017

22.08.2017

Am 2. und 3. September 2017 dreht sich in der MESSE DRESDEN wieder alles rund ums Bauen, Kaufen und Wohnen.

In Dresden kommt es aufgrund der besonderen Lebensqualität, der Wirtschaftsentwicklung und der kulturellen Ausstrahlung zu einem weiterhin starken Anstieg in der Bau- und Immobilienwirtschaft. So liegen die Schwerpunkte der diesjährigen Messe bei den Themen Immobilienerwerb und Finanzierung, Neu-/ Umbau und Renovierung, Wohnen und Einrichten.

Ein weiterer interessanter Programmpunkt der Messe ist das FORUM moderne ARCHITEKTUR. Architekten der Region kommen hier mit den Besuchern ins Gespräch und führen eine offene Diskussion, bei welcher u.a. besprochen wird, welche Rolle die Baukultur und moderne Architektur für die Bewerbung Dresdens zur Kulturhauptstadt Europas 2025 spielen könnte.

Besonders der kommende Herbst liegt im Fokus der Messe. Die Jahreszeit bringt eine Nachfrage nach Wärme und Licht mit sich. Das MSLD-Lichtforum Dresden widmet sich den Themen Gestaltung mit Licht und deren Wirkung in Bezug auf Tages- und Kunstlicht im Innen- und Außenbereich.

Weiterhin wird das Augenmerk der Messe insbesondere auf Energie gesetzt. Die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH ist wieder Teil der Messe und bietet verschiedene Fachvorträge zum Thema Energie, wie energetische Sanierung und Photovoltaikstrom an. In Halle 4 bekommt man anhand eines interaktiven Gebäudemodells „Energie im Haus – Vergleichen und Begreifen“ verschiedene Varianten für die Gebäudehülle und die Heizungsanlagen veranschaulicht. Besucher können hier auch ein eigenes Energiekonzept erstellen.

Abgerundet wird die Messe durch das umfangreiche, messebegleitende Fachprogramm.

Saxowert wünscht viel Spaß beim Messebesuch.

Quelle: http://www.messe-bkw.de/