Rentner von morgen wollen lieber Balkon statt Aufzug

Immer mehr künftige Rentner wollen ihren Lebensabend im Wohneigentum statt in einer Mietwohnung verbringen, wie eine Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) herausgefunden hat. Fast 41 Prozent der Befragten legen bei ihrem Alterswohnsitz zudem Wert auf einen Balkon, einen Garten oder eine Terrasse. Nur 29 Prozent finden technische Hilfen wie einen Aufzug wichtig.

Seniorengerechte Wohnungen werden in Zukunft immer stärker nachgefragt, so dass nicht nur entsprechende Neubauten geschaffen sondern auch Bestandswohnungen umgebaut werden müssen.

Den Berechnungen des IW zufolge, wird die Generation der über 65-Jährigen im Jahr 2030 rund drei Millionen Wohnungen mehr bewohnen als die über 65-Jährigen von heute.

 Quelle: www.immonewsfeed.de/Rentner_von_morgen_wollen_lieber_Balkon_statt_Aufzug-1713.htm