Weihnachtliche Spendenaktion für KALEB Dresden e.V.

Der Verein KALEB Dresden e.V. steht Schwangeren und jungen Müttern in Sachsen seit rund 25 Jahren zur Seite. Zu Weihnachten unterstützt Saxowert Immobilien diese wichtige Arbeit, wie in den Jahren zuvor, mit einer großzügigen Spende von 1.000 Euro. Denn es ist uns eine Herzensangelegenheit, uns persönlich sowie durch gezielte Spenden für karikative Organisationen in der Region Dresden einzusetzen. Mit seiner Arbeit leistet KALEB Dresden e.V. wertvolle Unterstützung für Familien, besonders während der Schwangerschaft sowie in den ersten drei Lebensjahren des Kindes.

Und so vielfältig die Problemlagen in diesen Phasen sein können, so vielfältig sind auch die Angebote des Familienzentrums. Zum einen organisiert der Verein verschiedene Angebote für Eltern mit Babys und Kleinkinder, wie Stillgruppen, einen Babymassage-Kurs oder ein Offenes Frühstück. Hier finden Eltern eine Plattform, um sich mit Anderen auszutauschen. Eine anwesende Diplom-Sozialpädagogin beantwortet Fragen rund um die Entwicklung des Kindes. Zum anderen bietet der Kurs auch Angebote für Minderjährige und unterstützt diese mit geburtsvorbereitenden Kursen oder durch offene Treffen für minderjährige Eltern mit ihren Kindern.

KALEB Dresden e.V. ist auch Ansprechpartner für Frauen bzw. Familien, die sich in einer schwierigen Lebenslage befinden. Seit rund einem Jahr ist der Verein eine staatlich anerkannte Schwangerenberatungsstelle. Dort finden Frauen ein offenes Ohr, können sich über (staatliche) Hilfeleistungen informieren und werden bei Schwangerschaftskonflikten bei der Suche nach Perspektiven unterstützt. Außerdem ist der Verein Trägers des Projekts Findelbaby. Dieses bietet Begleitung bei einer anonymen Geburt und ist mit einer rund um die Uhr besetzten Notrufhotline eine erste Anlaufstelle für Betroffene. Bei extremen Notsituationen können Mütter ihr Baby in die Babyklappe, die in die Räumlichkeiten des KALEB Dresden e.V. auf der Bautzner Straße eingebaut ist, legen.

Im Familienzentrum gibt es darüber hinaus eine Kleiderkammer – ein weiterer bedeutender Teil der Arbeit des Vereins. Dort werden von Ehrenamtlichen an vier Tagen pro Woche Schwangerschaftsbekleidung, Babyausstattungen sowie Kindersachen bis zur Größe 164 ausgegeben.

Ein großes Engagement des Vereins KALEB Dresden e.V. wie wir finden und gerne durch eine Spende im Umfang von 1.000 Euro unterstützen! Diese Spende kommt zu gleichen Teilen der Schwangerschaftsberatungsstelle und dem Projekt Findelbaby zugute.