Immobilienfalle - nicht mit uns! |

Immobilienfalle - nicht mit uns!

Ein Immobilien-Kauf ist als Altersvorsorge oder auch als Geldanlage immer lukrativ. Dabei muss nicht immer bereits am Anfang viel Geld vorhanden sein. Familien investieren beispielsweise in eine gemeinsame Zukunft, Arbeitnehmer wollen für den Ruhestand vorsorgen oder Erben können den Nachlass anlegen. Ungefähr 7 Millionen Deutsche haben in eine Immobilie als Anlage investiert, man kann somit festhalten – der Immobilienmarkt boomt.

Laut dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung in Berlin legen Anleger demnach durchschnittlich 155.000 EUR an. Das DIW Berlin hat weiterhin ermittelt, dass 8,5 % Prozent der Immobilienanlagen sogar negative Bruttorenditen erwirtschaften.

Wir von Saxowert Immobilien aus Dresden möchten daher diesmal auf mögliche Fehler oder Probleme, die mit einem Immobilienerwerb einhergehen können, aufmerksam machen und Hinweise geben, wie Risiken minimiert werden können.

  • Interessenten von Immobilien sollten sich nicht ausschließlich auf die Top Wohnlagen konzentrieren. Wichtiger ist die Qualität der einzelnen Objekte. Denn nur eine gute Qualität sichert Ihnen einen langfristigen Wert zu. Wir von Saxowert haben daher nicht nur Objekte in der Innenstadt von Dresden in unserem Portfolio, sondern haben uns bewusst auch für Immobilien in anderen Stadtteilen entschieden. Hier ist das Preis-Leistungsverhältnis für unsere Kunden noch ausgewogener. Da wir Ihnen nur ausgesuchte Objekte präsentieren, sparen Interessenten viel Zeit auf der Suche nach einer geeigneten Immobilie.
  • Lassen Sie sich nicht von laufenden Kosten überraschen. Interessenten werden von Saxowert über anfallende Kosten wie zum Beispiel für die Verwaltung und Instandhaltung, mögliche Leerstände oder anstehende Sanierungen informiert. Daher wissen unsere Kunden bereits im Vorfeld, mit welche Renditen bei einer Vermietung zu rechnen ist und können mögliche Kosten im Vorfeld mit einkalkulieren.
  • Verlassen Sie sich nicht nur auf niedrige Zinsen. Ein günstiger Preis sollte nicht der einzige Grund für den Erwerb einer Immobilie sein. Auch der Immobilienmarkt unterliegt Wertschwankungen. Da ein Großteil der Immobilie meist fremdfinanziert wird, sollte auf das gesunde Verhältnis von Kreditsumme und Eigenkapital geachtet werden. Saxowert hilft Ihnen selbstverständlich auch bei der Suche nach einer passenden Finanzierung. Dafür arbeiten wir mit verschiedenen Finanzdienstleistern zusammen und können passende Angebote unterbreiten.

Außerdem stellen wir unseren Kunden bereits im Vorfeld alle wichtigen Unterlagen zum Objekt, wie beispielsweise Exposés, Mietverträge, Protokolle der Eigentümerversammlungen, Hausgeldabrechnungen, den aktuellen Wirtschaftsplan, Grundbuchauszüge oder Teilungsklärungen zur Verfügung.

So erleben Sie mit Saxowert keine unliebsamen Überraschungen und sind vor einer möglichen Falle beim Immobilienkauf geschützt.