Neue Förderung: Jetzt Heizungscheck vornehmen! |

Neue Förderung: Jetzt Heizungscheck vornehmen!

Trotz sommerlicher Temperaturen sollten Eigentümer frühzeitig an einen Heizungscheck denken. Denn ist die Heizsaison erst einmal angelaufen, bedeuten notwendige Arbeiten mit eventuellem Ausfall der Heizleistung unangenehmes Frieren. Laut Experten ist der Sommer daher ideal, um vorzusorgen und Reparaturen vornehmen zu lassen. Muss die Heizung zusätzlich gewartet werden, empfiehlt es sich, den Check gemeinsam mit der Wartung vornehmen zu lassen, um Kosten zu sparen.

Einer Studie des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft zufolge liegt das Durchschnittsalter von Heizungen in Deutschland bei 16,6 Jahren. Diese weisen somit ein beträchtliches Einsparpotenzial auf. Doch noch immer entfallen rund zwei Drittel der Energiekosten auf das Heizen.

Für den hydraulischen Abgleich und den Einbau neuer Heizungspumpen stellt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) seit dem 1. August 2016 sogar eine eigene Förderung bereit. Hauseigentümern werden hierbei 30 Prozent der Ausgaben erstattet. Weitere Informationen sind unter www.bafa.de erhältlich.

Quelle: http://www.immonewsfeed.de/Neue_Foerderung_Jetzt_Heizungscheck_vornehmen-1883.htm