1. Saxowert Logo Das ist das Logo der Firma Saxowert GmbH & Co. KG Startseite
    >
  2. Service
    >
  3. Alle Ratgeber
    >
  4. Makler für Immobilien

Makler für Immobilien: Häufig gestellte Fragen


Wenn es um den Hausverkauf geht, gibt es Fragen, die sich nahezu jeder Hausbesitzer stellt. Als erfahrene Immobilienmakler haben wir die passenden Antworten auf alle gängigen Fragen. Außerdem klären wir Sie darüber auf, welche wichtigen Unterlagen Sie für den Hausverkauf benötigen. Als Profis in der Branche in und um Dresden verfügen wir als Makler für Immobilien im privaten und gewerblichen Bereich zudem über exzellente Marktkenntnisse.

Die wichtigste und erste Frage lautet: Wieviel ist meine Immobilie wert?

Die Antwort darauf kann Ihnen ein Sachverständiger oder ein Makler geben. Denn hierbei spielen diverse Faktoren eine entscheidende Rolle. Zum einen kommt es auf den Zustand des Hauses an? Auf der anderen Seite spielen Faktoren wie die Umgebung oder die Infrastruktur eine ausschlaggebende Rolle.

Viele Verkäufer eines Wohnobjekts möchten auch wissen, ob es unbedingt notwendig ist, einen Makler für Immobilien zu engagieren.

Selbstverständlich können Sie Ihre Räumlichkeiten auch im Alleingang verkaufen. Allerdings erfordert dieser Prozess das notwendige Know-how oder zumindest die Bereitschaft, sich mit den Formalien auseinanderzusetzen. Dieser Vorgang nimmt jedoch sehr viel Zeit in Anspruch. Denn Sie müssen sich mit folgenden Angelegenheiten befassen:

  • Vermarktung Ihrer Immobilie
  • Ermittlung des Verkaufswerts
  • Beschaffung wichtiger Unterlagen
  • Besichtigungsterminen
  • Bonitätsprüfungen
  • Aufsetzung eines korrekten Vertrags
  • Beauftragung eines Notars

Fakt ist: Wenn Sie einen Makler für Immobilien beauftragen, sind Sie stets auf der sicheren Seite, dass der Verkaufsprozess korrekt verläuft. Auf diesem Weg schützen Sie sich vor möglichen Gefahren. 

Was macht einen guten Makler für Immobilien aus?


Ein guter Makler für Immobilien kennt sich mit der Materie bestens aus. Er weiß alles über Angelegenheiten zum Kauf, Verkauf, Miete und Vermietung. Außerdem ist er in der Branche gut vernetzt. Das heißt, er hat im besten Fall eine gut gefüllte Kundenkartei. Denn diese garantiert Ihnen möglicherweise erste Interesssenten für Ihre Immobilie. Neben Kontakten zu möglichen Käufern oder Experten in der Branche verfügt ein guter Makler für Immobilien über:

Eine fundierte Ausbildung

Der Begriff Immobilienmakler ist nicht geschützt. Somit kann sich jeder als ein solcher bezeichnen. Dadurch besteht für Verkäufer und Käufer die Gefahr, an ein wenig kompetentes Büro zu gelangen. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass es sich bei Ihrem Dienstleister um einen ausgebildeten Immobilienmakler handelt. Ob ein Makler eine fundierte Ausbildung absolviert hat, sollten Sie deshalb erfragen. Ein guter Makler wird Ihnen gern Auskunft erteilen und erworbene Zertifikate vorzeigen. Mitgliedschaften in namhaften Branchenverbänden sind ein weiteres Indiz für einen fähigen und seriösen Immobilienmakler.

Erfahrung

Um Kenntnisse über die Erfahrung eines Maklers für Immobilien zu erlangen, sollten Sie ihn fragen, wie lange er bereits in dem Bereich tätig ist. Außerdem können Sie ihn nach der Anzahl der bisher getätigten Verkaufsabschlüsse fragen. Auch Informationen über die durchschnittliche Vermarktungsdauer oder die erzielten Verkaufspreise können bei der Entscheidung für einen Immobilienmakler hilfreich sein.

Erreichbarkeit

Wichtig ist auch, dass Sie Ihren Makler für Immobilien gut erreichen können. Schließlich geht es beim Hausverkauf um sehr viel Geld. Sollten Sie den Eindruck erhalten, dass der Makler überlastet ist, wählen Sie besser jemand anderen. Ein guter Makler nimmt nämlich nur so viele Aufträge an, dass er seinen Kunden und ihren Aufträgen gerecht werden kann.

Standort

Für den bestmöglichen Verkaufserfolg wählen Sie am besten einen Makler in der Nähe. Denn gerade, wenn es zu den ersten Besichtigungsterminen geht, sollte er schnell erreichbar und vor Ort sein. Gute Ortskenntnisse im Bereich Ihres Hauses sollte er zwecks Präsentation ebenfalls haben.

 

Welche Dienste übernimmt der Makler für Immobilien für Sie?


Ein Immobilienmakler verhilft als Dienstleister zu einem zufriedenstellenden Vertragsabschluss. Zu seinen Aufgaben gehört alles rund um den Verkauf, die Vermietung sowie den Kauf von Immobilien.

Er erstellt Exposés, organisiert Besichtigungen und führt Gespräche mit Käufern und Verkäufern. Das ist allerdings noch nicht alles. Denn er muss sich durch stete Weiterbildung zu allen den Immobilienmarkt betreffenden Bereichen Sach- und Fachkenntnisse aneignen. Ein Makler bildet kurz gesagt die Schnittstelle zwischen Eigentümern und Interessenten. Eigenschaften wie Kommunikationsstärke, Flexibilität und eine hohe Expertise sind für diesen Beruf unverzichtbar. Denn sie bilden die Basis für einen erfolgreichen Vertragsabschluss.

Das übergeordnete Ziel eines Maklers für Immobilien ist die größtmögliche Kundenzufriedenheit. Er erleichtert Verkäufern den Verkauf des Objekts, indem er ihnen alle damit zusammenhängenden Arbeiten abnimmt.

Die wichtigsten Aufgaben eines Maklers sind:

  • Beschaffung notwendiger Unterlagen und deren Aufbereitung
  • Erstellung von Fotos und Präsentation des Verkaufsobjekts
  • Bewertung von Immobilien
  • Ermittlung der Zielgruppe
  • Erstellung des Exposés
  • Verhandlung mit Interessenten
  • Ausarbeitung des Vertrags für den Notar
  • Unterstützung des Verkäufers bei juristischen Fragen

Besonders bei der Suche nach Interessenten und Verhandlungen mit diesen trägt der Makler viel Verantwortung. Denn hierbei benötigt er nicht nur Verhandlungsgeschick. Er muss in diesem Bereich auch Menschenkenntnis beweisen und die Bonität eines möglichen Käufers prüfen. Ein Immobilienmakler ist allerdings auch der richtige Ansprechpartner, wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Miet- oder Kaufobjekt sind. 

Welche Vorteile bietet ein professioneller Immobilienmakler?


Ein Makler empfiehlt sich, wenn Sie ein Haus, eine Wohnung oder ein komplettes Grundstück verkaufen, kaufen, vermieten oder mieten möchten. Sein Vorteil liegt dabei ganz klar auf der Hand. Durch ihn erhalten Sie eine fachkundige Beratung zu all Ihren Fragen. Mithilfe seiner fundierten Kenntnisse bewahrt ein Makler für Immobilien Sie zudem vor schwerwiegenden und teuren Fehlern. 

Denn Eigentümern unterlaufen häufig unbewusst schwerwiegende Fehler beim privaten Verkauf einer Wohnung oder eines Hauses. So vermeiden Sie mit professionellen Immobilienmaklern Fehler beim Schätzen der Immobilie. Ein Makler erfüllt zudem mehrere Funktionen:

  • Schätzung des Immobilienwerts
  • Beratung
  • Kommunikative Schnittstelle zwischen allen Parteien
  • Organisation des kompletten Auftrags bis zur Vertragsunterzeichnung

Ein Immobilienmakler erfüllt Ihren Auftrag in Ihrem Sinne und unterstützt Sie über die Wertermittlung hinaus. Er ist folglich ein wertvoller Partner beim Verkauf und sorgt dafür, dass Sie hier profitieren.

Welche Leistungen bieten wir von Saxowert als Immobilienmakler rund um das Thema Immobilie an?


Mit unserem Immobilienbüro als Partner verkaufen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus zum bestmöglichen Preis. Auch wenn Sie ein Grundstück oder eine Immobilie vermieten, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir organisieren einen reibungslosen Verkauf und nehmen Ihnen alle Arbeiten rund um Ihr Vorhaben ab. Mit uns als Ihrem Immobilienmakler profitieren Sie von einer kostenlosen Bewertung Ihres Objekts. Zudem unterstützen wir Sie mit wichtigen Tipps und sorgen für attraktive Angebote vonseiten der Interessenten. Das Leistungsspektrum von Saxowert umfasst alle Arbeiten vom Angebot bis hin zur Vertragsunterzeichnung und der Immobilienübergabe.
Im Mittelpunkt steht für uns die Kundenzufriedenheit. Dazu gehört, dass Sie selbstverständlich auf eine realistische Einschätzung des Kaufpreises vertrauen können. Auch die umfangreiche Aufgabe des Vermarktungsprozesses erledigen wir mit Fachkompetenz und Kreativität. Kundenzufriedenheit bedeutet für uns auch, dass Sie als Eigentümer eines Verkaufsobjekts stets über den aktuellen Stand des Auftrags informiert sind. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie sich mit aufkommenden Fragen zu jederzeit an uns wenden. Gern steht Ihnen dafür ein persönlicher Ansprechpartner auf unserem Hause zur Verfügung.

 

Welche Eigenschaften bringen wir als Immobilienmakler mit?


Als Immobilienmakler bieten wir Ihnen mehr als nur ein umfassendes Service Angebot. Mit Saxowert sichern Sie sich auch die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Unternehmen. Das ist besonders bei umfangreichen Aufträgen von Vorteil. Zudem ist Marktnähe für uns mehr als nur ein Wort. Denn die bestmöglichen Ortskenntnisse im Großraum Dresden ermöglichen es uns, jede Immobilie persönlich und vor Ort zu begutachten. Zu diesem Zweck benötigen wir lediglich kurze Anfahrtswege. Besichtigungen können wir deshalb sehr schnell planen.

Wir verkaufen oder vermieten für Sie Immobilien oder Grundstücke. Dabei ist es egal, ob es um privat oder gewerblich genutzte Flächen geht. Denn wir sind auf alle Aufgaben eines Immobilienmaklers bestens vorbereitet.

Zudem sind wir für ein riesiges Netzwerk an Kunden mit Kauf- und Mietabsichten bekannt. Dadurch garantieren wir Ihnen bereits ab Auftragserteilung mit hoher Wahrscheinlichkeit direkt erste Interessenten. Aber auch im Laufe des Auftrags entwickeln wir eine optimale Marketing Strategie für Ihre Immobilie.

Für die höchstmögliche Aufmerksamkeit an Ihrem Auftrag nutzen wir wirkungsvolle Mittel wie hochqualitative Fotos, Drohnenvideos und 360-Grad-Rundgänge. In den gängigen Suchmaschinen sorgen wir mit starken und aussagekräftigen Texten für eine hohe Sichtbarkeit.

Bleiben noch Fragen offen? Melden Sie sich bei uns! Wir freuen uns auf Sie.

 

(* Pflichtfeld)

Telefon: 

0351-811 98 65-0

Fax: 

0351-811 98 65-5

E-Mail: 

info@saxowert.de

GRATIS Beratungstermin vereinbaren

Lassen Sie Ihre Immobilie jetzt gratis und unverbindlich vom Experten bewerten.


Erfahren Sie was Ihre Immobilie Wert ist und wie Sie diese jetzt zum Bestpreis vermarkten können.

Zur gratis Immobilienbewertung