1. Saxowert LogoDas ist das Logo der Firma Saxowert GmbH & Co. KG Startseite
    >
  2. Mieten
    >
  3. Gewerbe

Gewerbeimmobilie mieten in Chemnitz


Mit Saxowert die passende Immobilie für Ihre Business-Pläne finden

Die alte Industriestadt Chemnitz bietet auch heute zahlreichen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen optimale Bedingungen. Wenn Sie mit Ihrer Firma in Chemnitz neu durchstarten wollen, finden wir für Sie die passende Gewerbeimmobilie. Mit uns sind Sie als Mietinteressent immer rundum abgesichert.

Saxowert Logo

Lade Exposés

Von der ersten Beratung bis zur Übergabe: Unser Service für Mietinteressenten


Wir bieten Ihnen bei der Suche nach einer geeigneten Gewerbeimmobilie zur Miete in Chemnitz umfassende Unterstützung. Mit unserer kostenfreien und unverbindlichen Mieterberatung können Sie sich einen ersten Eindruck von Ihren Möglichkeiten machen. Wir geben Ihnen außerdem viele praktische Tipps für die weitere Planung. Unsere Makler zeigen Ihnen, worauf Sie bei Gewerbeimmobilien achten müssen.

Wer plant, in Chemnitz eine Gewerbeimmobilie zu mieten, sollte bereits frühzeitig mit der Vorbereitung der Immobiliensuche beginnen. Besonders bei komplexen oder speziellen Nutzungskonzepten dauert die Suche nach einem geeigneten Objekt oft länger. Mit einem erfahrenen Immobilienmakler können Sie dagegen viel Zeit sparen. Wir stehen in ständigem Austausch mit professionellen Partnern in der Region und haben so immer einen Überblick über die neuesten Angebote und die aktuelle Lage am Markt.

Sie werden von uns sofort benachrichtigt, sobald wir eine passende Mietimmobilie für Sie gefunden haben. Mit aussagekräftigen Exposés stellen wir Ihnen die verschiedenen Objekte vor, sodass Sie sich bereits einen guten Eindruck verschaffen können. Falls eine Immobilie Ihr Interesse weckt, kümmern wir uns um einen Besichtigungstermin. Sollten Sie selbst noch nicht in Chemnitz sein, vertreten unsere Makler Sie bei Bedarf gern.

Alles passt und die Gewerbeimmobilie hat Sie überzeugt? Dann bereiten wir mit Ihnen schnell die Bewerbungsunterlagen vor und nehmen Kontakt mit dem Vermieter auf. Wir prüfen zudem den Mietvertrag für Sie, sodass Sie keine zweifelhaften Vereinbarungen oder rechtswidrige Klauseln befürchten müssen.

Ist der Mietvertrag unterzeichnet, müssen Sie in der Regel die vereinbarte Kaution leisten. Anschließend verabreden wir mit Ihnen und dem Eigentümer einen Termin für die Übergabe der Gewerbeimmobilie. Gerne begleiten wir Sie auch zur Übergabe und stellen sicher, dass alle vereinbarten Bestimmungen auch eingehalten wurden. Sollten Sie nach der Übergabe der Immobilie noch Fragen haben oder Unterstützung benötigen, sind wir selbstverständlich weiter für Sie da.

Der Chemnitzer Markt für Gewerbeimmobilien

Chemnitz überrascht seit einigen Jahren mit einem Aufschwung, der lange Zeit undenkbar schien. Nach 1990 galt die sächsische Industriestadt lange als Musterbeispiel für die negativen Folgen des Strukturwandels in Ostdeutschland. Abwanderung, Leerstand und Arbeitslosigkeit prägten die Situation. Es gelang jedoch, vorhandene Potenziale zu nutzen, die Infrastruktur zu stärken und den Industriestandort wiederzubeleben. Die Wirtschaft erholte sich nicht nur, sondern erreichte Rekordniveau, und die Arbeitslosigkeit sank um rund zwei Drittel. Mittlerweile gilt Chemnitz als innovativer Wirtschaftsstandort, der von einer engen Zusammenarbeit von Industrie und Forschung profitiert. Schwerpunktbranchen vor Ort sind Metallverarbeitung, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Systemtechnik und Automobilindustrie. Zu den größten Arbeitgebern gehören Volkswagen, Siemens und Continental. Als größte Stadt Westsachsens spielt Chemnitz auch für den Einzelhandel in der Region eine große Rolle und eine für Sachsen sehr hohe Kaufkraft stärkt zusätzlich den Wirtschaftsstandort. Die günstige Verkehrsanbindung und die Nähe zum aufstrebenden osteuropäischen Markt ist ein weiterer Vorteil der Stadt.

Einer der größten Vorzüge sind aber sicher die günstigen Immobilienpreise und Mieten in der Stadt. Auch im Gewerbebereich findet man hier viele gut gelegene Objekte für wenig Geld. Zwar liegt der wirtschaftliche Schwerpunkt der Stadt im produzierenden Gewerbe, wo gemietete Immobilien eine geringere Rolle spielen. Aber auch wenn es um Büros, Ladenflächen, Lagerhallen oder Immobilien im Gastgewerbe geht, kann sich Chemnitz als Standort lohnen. So liegen die Mieten für Büros nicht nur weit unter dem bundesdeutschen, sondern auch noch deutlich unter dem ostdeutschen Durchschnitt. 2018 betrug beispielsweise die durchschnittliche Spitzenmiete für Büroflächen in der Chemnitzer Innenstadt gerade einmal 10,20 €. Hierfür spielt auch der immer noch hohe Leerstand eine Rolle, der vor allem bei einfachen Immobilien groß ist. Auch in besten Innenstadtlagen beträgt die Durchschnittsmiete für Ladenflächen nur 6 €/m² und der Preisanstieg bei den Spitzenmieten wurde durch die Corona-Pandemie zumindest vorübergehend gebremst. Für gut ausgestattete Lagerflächen betrug 2019 die mittlere Miete 4,50 €/m².

Die Suche nach der passenden Gewerbeimmobilie zur Miete in Chemnitz

Je nach Branche kommen viele verschiedene Lagen für Ihre Pläne in Chemnitz infrage. Wenn es nicht gerade um gefragte Standorte in der Innenstadt geht, spielt die Wahl des Viertels preislich keine entscheidende Rolle. Chemnitz ist generell eine günstige Stadt, die Unternehmen gute Bedingungen bietet. Das heißt aber nicht, dass man bei der Suche nach einer geeigneten Gewerbeimmobilie nicht viel falsch machen könnte, schließlich sollte sich die Wahl des neuen Standorts auch wirtschaftlich auszahlen. So sollte eine Logistikimmobilie natürlich verkehrsgünstig gelegen sein, am besten in Autobahnnähe. Im Einzelhandel wiederum muss auf eine mögliche Sättigung des Markts im näheren Umkreis geachtet werden. Mit einer Standortanalyse zeigen wir Ihnen das Potenzial der verschiedenen Gewerbeimmobilien in Chemnitz.

Neben ‚harten‘ wirtschaftlichen Fakten wie Kosten und Gewinnpotenzial sollten Sie auch darauf achten, dass sich Kunden und Mitarbeiter am neuen Standort gleichermaßen wohlfühlen. Letztlich hat eine gute Arbeitsatmosphäre auch positiven Einfluss auf die Produktivität Ihres Unternehmens. Für Kunden wie für Mitarbeiter gleichermaßen ist es von Vorteil, wenn die neue Gewerbeimmobilie leicht per ÖPNV erreichbar ist. Und natürlich trägt auch eine sichere und lebenswerte Umgebung zum Gelingen Ihrer Business-Pläne bei. Wichtig ist außerdem, dass Sie sich im Vorfeld über mögliche vertragliche oder rechtliche Einschränkungen bei der Nutzung der Immobilie informieren.  Gerade bei Gewerbeimmobilien erfordern spezielle Nutzungspläne oft zusätzliche Ausstattung. Zudem bestehen viele Eigentümer von Gewerbeimmobilien auf einer Mindestmietdauer, weshalb eine solide wirtschaftliche Planung besonders wichtig ist. Gemeinsam erarbeiten wir gern mit Ihnen eine Checkliste für die ideale Gewerbeimmobilie in Chemnitz.

Trotz aller Hürden können Sie unbesorgt sein: Mit Saxowert setzen Sie Ihre Pläne erfolgreich um. Sie können einfach unsere Makler mit der Suche nach einer Gewerbeimmobilie zur Miete in Chemnitz beauftragen und sich so viel Arbeit sparen. Informieren Sie uns einfach über Ihre Vorstellungen und Ziele und wir beginnen sofort mit der Immobiliensuche. Ob Produktionshalle, Arztpraxis, Restaurant oder Atelier mit Laden – unsere Immobilienmakler sind Experten für alle Gewerbeimmobilien in Chemnitz. Sie können ganz unverbindlich einen Blick auf unser großes Immobilienangebot in der Region werfen. Außerdem tragen wir Sie gern in unsere Kundendatenbank ein oder legen für Sie einen Suchauftrag an. So werden Sie von uns sofort benachrichtigt, sobald wir von einem neuen Angebot erfahren.

Häufige Fragen zum Mieten von Gewerbeimmobilien in Chemnitz


Wie viel Potenzial in Chemnitz steckt, hat die Stadt in den letzten Jahren mehr als deutlich bewiesen. Als Industriestandort kann Chemnitz auf eine lange Geschichte zurückblicken und nach wie vor profitieren Unternehmen in den verschiedensten Branchen von der guten Vernetzung vor Ort. Die enge Verzahnung zwischen Forschung, Bildung und Wirtschaft sind ebenfalls ein großer Vorteil. Aber Chemnitz ist nicht nur im technischen Bereich ein attraktiver Standort. Für den Einzelhandel in der Region spielt die drittgrößte Stadt Sachsens eine entscheidende Rolle. Dass die junge und lebendige Kunst- und Kulturszene längst mehr als ein Geheimtipp ist, zeigte spätestens die Aufsehen erregende Wahl der Stadt zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025. Die nächsten Jahre versprechen also weitere positive Entwicklungen.

Es gibt viele gute Gründe, eine Immobilie zu kaufen, aber manchmal ist auch Mieten die bessere Wahl. Wer eine Gewerbeimmobilie mietet, ist flexibler und benötigt geringere finanzielle Voraussetzungen als beim Kauf. Vor allem für Existenzgründer oder Start-ups ist eine gemietete Immobilie zu empfehlen, denn oft können die längerfristigen wirtschaftlichen Entwicklungen noch nicht abgesehen werden. Sollten finanzielle Gründe einen Umzug oder sogar die Aufgabe Ihres Geschäfts in Chemnitz nötig machen, können Sie mit Ihrem Gewerbe in der Regel auch kurzfristig ausziehen. Für die Suche nach einem neuen Mieter ist dann ebenfalls der Eigentümer verantwortlich – gerade bei Gewerbeimmobilien ist aufgrund oftmals spezieller Nutzungskonzepte der Aufwand hier groß. Allerdings sollten Sie als Gewerbetreibender bedenken, dass Ihnen bei einer gemieteten Gewerbeimmobilie so auch häufig enge Grenzen bei der Nutzung gesetzt sind. Als Mieter sind Sie zudem unmittelbar von den Entwicklungen des Mietimmobilienmarkts betroffen.

Das sogenannte Bestellerprinzip oder das 2020 beschlossene Gesetz zur Teilung der Maklerprovision gilt bei Gewerbeimmobilien nicht. Je nachdem, wie begehrt das jeweilige Objekt ist, müssen Sie also damit rechnen, dass der Vermieter die Kosten für den Immobilienmakler auf Sie umlegt. Allerdings kann ein Makler nicht zweimal für das selbe Geschäft bezahlt werden. Wenn Sie sich also als Mietinteressent in Chemnitz dafür entscheiden, einen professionellen Immobilienmakler zu beauftragen, müssen Sie diesen zwar ebenfalls bezahlen, können aber von einem umfangreichen Service profitieren. Die Höhe der Provision kann frei ausgehandelt werden, übersteigt aber meist nicht die Höhe von zwei Monatskaltmieten. Wir geben Ihnen gerne Auskunft über unsere Preiskalkulation.

Zwar gilt im Gegensatz zu den meisten anderen deutschen Großstädten der Chemnitzer Immobilienmarkt auch im Gewerbebereich als entspannt, aber gerade bei besser ausgestatteten Objekten in guten Lagen steigt die Nachfrage kräftig und die Konkurrenz nimmt zu. Zudem sind gerade bei Gewerbeimmobilien sehr gute Ortskenntnisse und umfangreiches Wissen über die aktuellen Marktprozesse erforderlich, damit Ihre Business-Pläne zum Erfolg führen. Mit einem erfahrenen Makler sind Sie daher immer auf der sicheren Seite. Wir kennen uns sehr gut in Chemnitz aus und finden die passende Lage für Ihre Geschäftsidee. Bei unserer Arbeit als Immobilienmakler können wir außerdem auf die Unterstützung durch viele kompetente Partner aus der Region zählen, die uns dabei helfen, immer ein passendes Angebot für Sie zu finden. Wir kümmern uns selbstverständlich um alle formalen und organisatorischen Fragen, prüfen den Mietvertrag und vertreten Sie, falls gewünscht, bei Besichtigungen oder Übergabe. Sie können mit unserer Hilfe Ihre Suche nach einer geeigneten Gewerbeimmobilie in Chemnitz deutlich beschleunigen.