1. Saxowert Logo Das ist das Logo der Firma Saxowert GmbH & Co. KG Startseite
    >
  2. Kaufen
    >
  3. Gewerbe

Gewerbeimmobilien kaufen in Leipzig


Top-Adressen für Ihre Business-Pläne

Ihr Unternehmen möchte eine neue Filiale in Leipzig eröffnen und ist auf der Suche nach einem geeigneten Standort? Saxowert ist Ihr erfahrener Partner für Gewerbeimmobilien in Leipzig. Von der ersten Beratung über die Immobiliensuche bis zur Unterzeichnung des Kaufvertrags bieten Ihnen unsere Makler immer die passende Unterstützung. Sie finden bei uns eine breite Auswahl an Büros, Praxisräumen, Lagerhallen, Ladengeschäften und Gewerbegrundstücken.

Lade Exposés

Nicht das richtige dabei? Hier können Sie einen Suchauftrag aufgeben.

Gewerbeimmobilien in Leipzig


Nach Berlin ist der Großraum Leipzig die wichtigste Wirtschaftsregion in Ostdeutschland. Vor allem in den letzten 15 Jahren sorgte Leipzig durch einen rasanten Aufschwung auch international für Aufmerksamkeit. Die Wirtschaftsleistung wächst kontinuierlich – allein in den letzten fünf Jahren legte das BIP der Stadt um weitere 3,5 % zu. Viele namhafte Firmen sind hier zu Hause und profitieren von der zentralen Lage, einer optimalen Verkehrsanbindung, der exzellenten Forschungs- und Bildungslandschaft und nicht zuletzt von den vielen jungen Menschen, die es nach Leipzig zieht. Besonders für die Logistikbranche spielt Leipzig eine große Rolle, unter anderem auch wegen der Nähe zum osteuropäischen Markt. Amazon, DHL, UPS und Hermes haben hier große Verteilerzentren errichtet. Aber auch Porsche und BMW gehören in der Region Leipzig zu den größten Arbeitgebern. Die Leipziger Messe ist eine der größten Messen in Deutschland und bietet Vertretern der unterschiedlichsten Branchen regelmäßig die Möglichkeit zur internationalen Vernetzung.

Der wirtschaftliche Aufschwung der Messestadt zeigt sich natürlich auch am Markt für Gewerbeimmobilien. Die Nachfrage nach neuen Grundstücken und Gewerbeobjekten nahm spürbar zu, womit auch die Preise deutlich stiegen. Allein zwischen 2019 und 2020 verdoppelten sich die Preise für baureife Gewerbegrundstücke nahezu. Die Corona-Krise hat bisher nur in wenigen Lagen bremsende Effekte mit sich gebracht; vor allem bei Ladengeschäften im Stadtzentrum stagnierten die Immobilienpreise vorübergehend. Büroflächen sind dagegen weiter gefragt und es mangelt besonders an gut ausgestatteten Büros in Leipzig. Damit sind in diesem Bereich auch Investitionen mit günstigen Renditeaussichten möglich. Neue Bauvorhaben könnten zu einer Entspannung der Situation beitragen – 2021 wurden mehr Büros fertiggestellt als in den Jahren zuvor. Durch den anhaltenden Einwohnerzuwachs dürften sich Gewerbeimmobilien in Leipzig auch weiterhin lohnen, so wie die Stadt weiter für Unternehmen ein Top-Standort bleibt. Allerdings sollte man dabei auch den wirtschaftlichen Wandel und die Trends der Stadtentwicklung verfolgen. Der Siegeszug des Online-Handels stärkt so vor allem die Logistik-Branche in Leipzig.

Schritt für Schritt zur Gewerbeimmobilie in Leipzig

Wir empfehlen, die Vorbereitungen zum Kauf einer Gewerbeimmobilie in Leipzig möglichst früh zu beginnen. Außerdem sollten Sie sich an erfahrene Experten wenden, denn beim Immobilienkauf steht nicht nur viel Geld auf dem Spiel. Rechtliche Hürden und wirtschaftliche Erwägungen müssen ebenfalls berücksichtigt werden. Mit unserer kostenlosen und unverbindlichen Kaufberatung sind Sie immer auf der sicheren Seite. Sie erhalten von unseren Maklern praktische Tipps und Unterstützung bei der weiteren Planung.

Geht es um ein größeres Objekt bzw. Grundstück, müssen Sie mehr Zeit für die Immobiliensuche einplanen. Gerade bei besonderen Anforderungen in Bezug auf die künftige Nutzung ist das Angebot oft beschränkt. Mögliche rechtliche Einschränkungen bei der Nutzung müssen an manchen Standorten ebenfalls berücksichtigt werden. Mit erfahrenen Immobilienmaklern an Ihrer Seite können Sie die Suche nach der passenden Gewerbeimmobilie in Leipzig deutlich beschleunigen. Wir sind gut in der Region vernetzt und machen selbst außergewöhnliche Wünsche wahr. Ob Produktionshalle, Arztpraxis, Gastgewerbe oder Eckladen, bei uns finden Sie das richtige Objekt für Ihre Pläne.

Konnte Sie eines unserer ausführlichen Exposés überzeugen, vereinbaren wir einen Termin zur Immobilienbesichtigung mit Ihnen und dem Eigentümer. Wenn Sie selbst nicht vor Ort in Leipzig sein können, haben Sie auch die Möglichkeit, sich durch unsere Makler oder einen qualifizierten Sachverständigen vertreten zu lassen. Wenn es um eine größere Gewerbeimmobilie geht, ist unter Umständen auch eine detaillierte Standortanalyse bzw. ein Wertgutachten sinnvoll. So können Sie mögliche finanzielle Risiken ausschließen.

Das Objekt hat Ihre Erwartungen erfüllt? Dann sollten Sie sich spätestens jetzt der Finanzierung widmen. Bei vielen Gewerbeimmobilien geht es um große Geldsummen. Aber egal, ob ein Unternehmen oder ein Solo-Selbständiger einen Kredit aufnimmt, neben dem Eigenkapital spielen hier auch oft die künftigen Gewinnaussichten eine Rolle. Sie müssen sich aber keine Sorgen machen: Dank unserer engen Zusammenarbeit mit Partnern bei Versicherungen und Banken machen wir Ihnen garantiert ein überzeugendes Angebot.

Wenn es bis hierhin keine Probleme gab, können Sie nun guten Gewissens den Immobilienkauf abschließen und den Kaufvertrag unterzeichnen. Wir sind auch bei allen organisatorischen und formalen Aufgaben für Sie da. Wir erstellen einen rechtsgültigen Vertrag und kümmern uns um die notarielle Beglaubigung der Transaktion. Bei Fragen oder Problemen können Sie sich jederzeit an unsere Makler wenden – auch nach Abschluss Ihres Immobiliengeschäfts.

Die passende Gewerbeimmobilie in Leipzig finden

Wer in Leipzig eine Gewerbeimmobilie kaufen möchte, muss einige Dinge beachten. Im Gegensatz zur typischen Wohnimmobilie kommt es bei einer Gewerbeimmobilie nicht nur darauf an, dass Sie selbst sich wohlfühlen. Entscheidend sind hier auch die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter und Ihrer Kunden. Im Einzelhandel oder in der Gastronomie spielt vor allem die Lage eine zentrale Rolle, denn natürlich müssen Ihre Kunden Ihr Geschäft ohne größere Umstände finden. Ausnahmen können Spezialgeschäfte mit einem großen Einzugsgebiet sein, die weniger auf Laufkundschaft angewiesen sind. Vor der Entscheidung zum Kauf einer Gewerbeimmobilie muss zudem der Standort auf seine Wirtschaftlichkeit geprüft werden. Wenn der Markt in der Umgebung bereits übersättigt ist, sind Ihre Perspektiven deutlich schlechter. Auch die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann ein wichtiger Faktor für die Wahl eines Immobilienstandorts sein.

Die verschiedenen Stadtteile und Lagen Leipzigs haben fast alle Ihre Vor- und Nachteile, sodass es bei der Standortsuche vor allem auf Ihre konkreten Pläne ankommt. Wer auf der Suche nach einer stilvollen und repräsentativen Besucheradresse in gehobener Umgebung ist, sollte sich eher in Gohlis-Süd, im Waldstraßenviertel oder im Musikviertel umschauen. Größere Flächen für Produktion oder Logistik findet man dagegen in Zentrumsnähe kaum; auch die hohen Bodenpreise würden in diesem Fall dagegensprechen. Besonders der Norden von Leipzig bietet viele gut erschlossene Gewerbeflächen in verkehrsgünstiger Lage zu guten Konditionen. Zahlreiche Unternehmen profitieren hier von der Nähe zu den Autobahnen A 14 und A 9 sowie zum Flughafen Leipzig/Halle. Geht es um kleinere Immobilien im Dienstleistungs- oder Einzelhandelsbereich, sind vor allem die zentrumsnahen Mischgebiete wie Lindenau, Plagwitz, Reudnitz oder die Südvorstadt empfehlenswerte Adressen.

Saxowert unterstützt Sie professionell bei Ihrer Suche nach der richtigen Gewerbeimmobilie in Leipzig. Unsere Makler haben viel Erfahrung mit der Vermittlung von Gewerbeimmobilien und finden für Sie ein Objekt, das zu Ihren Plänen passt. Egal ob Büroetage im Stadtzentrum, Atelier in Lindenau oder ein großes Gewerbegrundstück in Heiterblick, auf uns können Sie sich immer verlassen. Mit einer detaillierten Standortanalyse prüfen wir, ob die jeweilige Immobilie für Ihr Vorhaben geeignet ist. Auch ein Blick auf unser vielfältiges Angebot an Gewerbeimmobilien in Leipzig lohnt sich immer. Sie können sich außerdem in unsere Käuferdatenbank eintragen oder einen Suchauftrag bei uns anlegen lassen. Sobald wir von einem neuen Angebot erfahren, informieren wir Sie sofort.

Typische Fragen zum Thema Gewerbeimmobilien kaufen in Leipzig


Warum sind Gewerbeimmobilien in Leipzig so empfehlenswert?

Leipzig bietet Unternehmen als wachsende Großstadt in zentraler Lage gute Perspektiven. Von der engen Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Forschung sowie der großen Bedeutung Leipzigs als internationales Handelszentrum können viele verschiedene Branchen profitieren. Leipzig ist zudem mit einem Durchschnittsalter von 42,3 Jahren die jüngste Stadt Ostdeutschlands. Vor allem junge Erwachsene bringen viele Ideen, aber auch eine hohe Flexibilität mit, und schätzen die gute Lebensqualität und das große Kultur- und Freizeitangebot bei gleichzeitig vergleichsweise geringen Lebenshaltungskosten. Ein zusätzliches Plus von Leipzig ist die gute Verkehrsanbindung und die Nähe zum osteuropäischen Markt, die vor allem Handel und Logistik gute Möglichkeiten zum Expandieren bietet.

Ist es besser, eine Gewerbeimmobilie in Leipzig zu kaufen oder zu mieten?

In den meisten Fällen hat der Kauf einer Gewerbeimmobilie entscheidende Vorteile, insofern er wirtschaftlich umsetzbar ist. Gerade wenn Sie langfristig planen, liegt der finanzielle Nutzen auf der Hand: Sie sind völlig unabhängig von der Entwicklung der Mieten und reduzieren Ihre Kosten nach Abzahlung des Kredits deutlich. Für viele Unternehmen ist aber Unabhängigkeit ein entscheidender Faktor für den Kauf einer eigenen Gewerbeimmobilie, denn nicht selten sind spezielle Nutzungskonzepte nicht mit dem Mietvertrag vereinbar. Als Eigentümer haben Sie natürlich die Freiheit, völlig frei über die Gestaltung und Nutzung Ihrer Immobilie in Leipzig zu entscheiden (insofern es keine rechtlichen Einschränkungen gibt). Allerdings reduziert der Kauf einer Gewerbeimmobilie auch Ihre Flexibilität als Unternehmer. In vielen Fällen lässt sich aber das Objekt bei Umzug oder Geschäftsaufgabe problemlos weitervermieten oder verkaufen und gerade in Leipzig können Sie weiterhin mit deutlichen Wertzuwächsen rechnen. Unsere Makler beraten Sie kompetent zu Ihren Chancen und Perspektiven in Leipzig.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen, wenn ich in Leipzig eine Gewerbeimmobilie kaufe?

Wer eine Gewerbeimmobilie in Leipzig kaufen will, muss mehr als nur die eigentlichen Objektkosten kalkulieren. Für jeden Immobilienkauf fällt die Grunderwerbsteuer an, die in Sachsen derzeit 3,5 % des Kaufpreises beträgt und damit im bundesweiten Vergleich sehr niedrig ist. Wenn ein Makler beauftragt wurde, müssen Sie mit weiteren Kosten in Höhe von 7,14 % des Kaufpreises rechnen, die aber oft zwischen Verkäufer und Käufer geteilt werden. Auch für den Eintrag ins Grundbuch und die Beglaubigung der Transaktion durch einen Notar fallen noch Kosten an, sodass Sie insgesamt mit zusätzlichen Kaufnebenkosten in Höhe von 10–15 % des Kaufpreises rechnen müssen. Gerade bei Gewerbeimmobilien sollten Sie aber bei Ihrem Budget auch mögliche Gutachten oder Umbaumaßnahmen zur Vorbereitung der späteren Nutzung einplanen.

Warum sollte ich mich an einen Immobilienmakler wenden, wenn ich eine Gewerbeimmobilie in Leipzig kaufen will?

Die Nachfrage nach Büros, Ladengeschäften, Lagerhallen und Gewerbegrundstücken in Leipzig ist groß, schließlich ist die Stadt ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Sowohl mit Blick auf die Kaufverhandlungen als auch auf Ihre wirtschaftlichen Pläne sollten Sie daher nicht auf professionelle Unterstützung verzichten, sonst drohen schnell finanzielle Verluste. Unsere Makler kennen Leipzig und die Region genau und zeigen Ihnen die besten Lagen zur Verwirklichung Ihrer Pläne. Sie können sich nicht nur auf unsere umfassende Beratung verlassen, sondern auch auf unseren Service bei der Immobiliensuche und bei der rechtlichen und finanziellen Absicherung. Dafür arbeiten wir eng mit erfahrenen Partnern bei Versicherungen und Banken zusammen.