1. Saxowert LogoDas ist das Logo der Firma Saxowert GmbH & Co. KG Startseite
    >
  2. Mieten
    >
  3. Alle Objekte

Mit Saxowert in Leipzig Immobilien mieten


Entdecken Sie unsere große Auswahl an Mietimmobilien

Sie wollen ein neues Kapitel in Ihrem Leben in Leipzig beginnen? Mit Saxowert finden Sie die passende Mietimmobilie für Ihre Pläne. Wir unterstützen Mieter bei der Immobiliensuche und kümmern uns um alle formalen und organisatorischen Angelegenheiten bis zur Unterzeichnung des Mietvertrags und zur Übergabe. Wonach auch immer Sie suchen, wir zeigen Ihnen die schönsten Immobilien zur Miete in Leipzig.

Saxowert Logo

Lade Exposés

Mit Saxowert Schritt für Schritt zur perfekten Mietimmobilie


Wer in Leipzig eine Immobilie mieten will, erhält bei uns einen umfassenden Service bis zum Abschluss des Mietvertrags. Mietinteressenten können so zunächst von unserer kostenlosen und unverbindlichen Mieterberatung profitieren. Wir haben viele Profi-Tipps für Sie und bereiten mit Ihnen das weitere Vorgehen vor. Wenn es um eine Gewerbeimmobilie geht, empfehlen wir Ihnen außerdem, sich rechtzeitig mit uns in Verbindung zu setzen, denn hier ist meist eine besonders umfangreiche Planung nötig.

Wir bieten Ihnen eine vielfältige Auswahl an Mietimmobilien in Leipzig. Sollte darunter kein passendes Objekt für Sie sein, beginnen unsere Makler sofort mit der Immobiliensuche. Dank unserer engen Vernetzung in der Region sind wir immer über die neuesten Angebote informiert. Saxowert findet für Sie die richtige Mietimmobilie, egal ob es um eine Mietwohnung, eine Gewerbeimmobilie oder ein Einfamilienhaus geht.

Schon anhand unserer detailreichen Exposés können Sie sich einen guten Eindruck von der jeweiligen Immobilie machen. Wenn Sie ein Angebot überzeugt, organisieren wir einen Termin zur Immobilienbesichtigung. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, nach Leipzig zu kommen, vertreten unsere Makler Sie gern.

Sie möchten die Wohnung haben? Dann sind spätestens jetzt noch die nötigen Formalitäten zu klären. Aber keine Sorge, auch hier sind wir für Sie da. Wir kümmern uns um den Kontakt zum Vermieter und die Bewerbungsunterlagen und prüfen außerdem gründlich den Mietvertrag. Mit uns sind Sie rechtlich immer auf der sicheren Seite.

Wenn der Vertrag unterzeichnet ist, vereinbaren wir mit Ihnen und dem Eigentümer einen Termin zur Wohnungsübergabe bzw. zur Übergabe der Immobilie. Auch hier können wir Sie bei Bedarf gerne begleiten oder vertreten und sorgen für die Einhaltung aller vertraglich vereinbarten Bestimmungen. Bitte denken Sie daran, die festgelegte Kaution vor der Übergabe zu leisten.

Mietimmobilien in Leipzig

Binnen 20 Jahren hat sich die Messestadt komplett verwandelt. War Leipzig nach der Wende von Leerstand und Verfall bedroht, ist die Stadt heute eine der lebendigsten Metropolen in Deutschland und zieht Menschen aus der ganzen Welt an. Allein in den letzten zehn Jahren hat die Bevölkerung von Leipzig um mehr als 20 % zugelegt und bis 2030 wird mit einem Zuwachs von weiteren 100.000 Einwohnern gerechnet. Überall wird gebaut, die meisten Stadtviertel präsentieren sich nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen in völlig neuem Licht und die Wirtschaft boomt. Die Stadt ist mit einem Durchschnittsalter von 42,3 Jahren außergewöhnlich jung. Dazu trägt nicht nur die erstklassige Bildungs- und Forschungslandschaft mit vielen namhaften Hochschulen und Universitäten bei, sondern auch die vielseitige Kulturszene. Gerade unter jüngeren Menschen ist der Mieteranteil besonders hoch und Leipzig gilt nach wie vor als typische Mieterstadt, wenn auch die Nachfrage nach Eigentumswohnungen in den letzten Jahren stark zugenommen hat. Für Unternehmen und Selbständige kann sich auch das Mieten einer Gewerbeimmobilie, zum Beispiel im Stadtzentrum oder den belebten Altbauvierteln in Innenstadtnähe, lohnen.

Wie für deutsche Städte üblich, ist auch der Markt für Mietimmobilien in Leipzig sehr groß. Die rasante Entwicklung der Stadt spiegelt sich bei den Mieten wider, die in der jüngeren Vergangenheit kräftig zulegten – allein in den letzten vier Jahren um rund 20 %. Mit 7,33 €/m² liegt die durchschnittliche Kaltmiete für Bestandsimmobilien aber noch weit unter vergleichbaren westdeutschen Städten und in manchen Lagen besteht noch die Chance auf Top-Immobilien zu niedrigen Mietpreisen. Bei neugebauten Wohnungen und Immobilien muss dagegen in der Regel deutlich tiefer in die Tasche gegriffen werden: 10,98 €/m² beträgt hier die durchschnittliche Kaltmiete; in beliebten Vierteln wie Connewitz muss man sogar mit mehr als 12 €/m² rechnen. Aufgrund der derzeit sehr hohen Immobilienpreise versuchten viele Investoren, bei Mietwohnungen vor allem das höhere Preissegment zu bedienen. Da aber die passende Klientel in Leipzig zahlenmäßig eher begrenzt ist, gingen die Spitzenmieten entgegen dem allgemeinen Trend sogar wieder leicht zurück. Mietinteressenten können außerdem von der in Sachsen geplanten Mietpreisbremse profitieren. Sinkende Mieten konnten ebenfalls bei Gewerbeimmobilien in Top-Lagen beobachtet werden. Hierzu trugen vor allem die Auswirkungen der Corona-Pandemie bei, die den allgemeinen Strukturwandel in den Innenstädten stark beschleunigt hat.

Die richtige Mietimmobilie in Leipzig finden

Egal wo und was sie suchen, Mietimmobilien kann man in fast allen Lagen finden. Zwar ist in Vierteln mit Mehrfamilienhäusern und gemischter Bebauung die Mieterquote deutlich höher als in einer typischen Einfamilienhaussiedlung. Aber es gibt auch viele Häuser in Leipzig, die zur Miete angeboten werden, wobei bei Einfamilienhäusern die Mietpreise meist deutlich höher als bei einer Wohnung liegen. Leipzig zeichnet sich insgesamt durch eine sehr durchmischte Bevölkerungsstruktur aus, die sich auch in der Bebauung vieler Stadtviertel widerspiegelt. Zwischen modernen, gut ausgestatteten Stadtvillen und einem lebendigen Szenekiez liegen oft nur wenige Meter. So können auch die Unterschiede bei den Mieten auf engem Raum zum Teil recht groß sein. Abgesehen von den Plattenbaugebieten im Westen der Stadt, findet man vor allem im Osten und Nordosten von Leipzig noch Wohnungen mit günstigen Mieten.

Aber nicht nur die Miethöhe sollte bei der Wohnungssuche in Leipzig berücksichtigt werden, auch persönliche Wünsche und Zukunftspläne spielen eine Rolle. Familien finden besonders im Süden der Stadt mit seiner lockeren Bebauung, der grünen Umgebung und der kinderfreundlichen Infrastruktur gute Bedingungen. Wer sich in lebendigen Ausgehvierteln wohlfühlt, sollte sich besonders in Lindenau, Plagwitz und Connewitz umschauen, aber auch im Südosten der Stadt hat sich in den letzten Jahren viel getan. Ohnehin bieten die meisten Stadtviertel Platz für die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Selbst Hochschulen und Universitäten sind über zahlreiche kleinere Standorte verteilt, sodass es keine typischen „Studenten-Viertel“ in Leipzig gibt. Teilen Sie uns einfach Ihre Pläne mit und wir zeigen Ihnen die passenden Lagen in Leipzig.

Sie können uns ganz bequem die Suche nach der richtigen Mietimmobilie in Leipzig überlassen. Egal ob es um ein Büro im Stadtzentrum, eine Maisonette-Wohnung mit Balkon in Plagwitz oder um ein Einfamilienhaus am Stadtrand geht, wir finden in kurzer Zeit ein neues Zuhause zum Wohlfühlen für Sie. Sie können natürlich auch selbst einen Blick auf unsere große Auswahl an Mietimmobilien in Leipzig werfen oder sich in unsere Kundendatenbank eintragen lassen. Wenn Sie uns einen Suchauftrag erteilen, werden Sie von uns sofort informiert, wenn wir von einem neuen Angebot erfahren.

Fragen, die uns oft gestellt werden


Die größte Stadt Sachsens zeichnet sich durch ihr vielseitiges Stadtbild, eine lebendige Kunst- und Kulturszene, eine international angesehene Bildungs- und Forschungslandschaft und schließlich auch durch ihre aufstrebende Wirtschaft aus. Diese Kombination macht Leipzig besonders für junge Menschen attraktiv, die von Bildungsmöglichkeiten, Aufstiegschancen und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten profitieren. Leipzig ist zudem eine sehr internationale Stadt, die weltweit vernetzt ist und auch viele Menschen aus anderen Ländern anzieht. Wer Austausch und neue Eindrücke sucht, ist in Leipzig genau richtig. Das gilt auch für Unternehmen, die in den Bereichen Handel, Kultur und Wissenschaft tätig sind. Die moderaten Mietpreise sind ein zusätzliches Plus für Mietinteressenten.

Deutschland ist eines der europäischen Länder mit der geringsten Eigentümerquote bei Immobilien; nur in der Schweiz leben anteilmäßig mehr Menschen zur Miete. Deutschland ist also ein Land der Mieter und das Mieten einer Immobilie kann auch viele Vorteile haben. Die große Flexibilität spielt hier sicher eine entscheidende Rolle. Als Mieter sind Sie nur in begrenztem Maß für die Immobilie verantwortlich und müssen sich nicht um Instandhaltungsmaßnahmen kümmern. Bei Bedarf können Sie relativ kurzfristig den Wohnort wechseln. Außerdem müssen Sie keinen Kredit aufnehmen, der Sie vielleicht belasten könnte. Allerdings sind Sie als Mieter natürlich auch den Schwankungen am Markt unterworfen. Ist das Angebot knapp und die Nachfrage groß, wird die Wohnungssuche zudem schnell unangenehm. Generell empfehlen wir Interessenten, die keine langfristigen Pläne haben, das Mieten einer Wohnung. Auch Gewerbetreibende sollten sich eher für eine Mietimmobilie entscheiden, wenn auf lange Sicht keine Prognosen über die Wirtschaftlichkeit des jeweiligen Standorts getroffen werden können.

Seit 2015 ist das Bestellerprinzip bei Immobiliengeschäften mit Makler gesetzlich verankert. Wer also einen Immobilienmakler beauftragt, muss Ihn in der Regel auch bezahlen. In der Praxis kommt es jedoch häufiger vor, dass Vermieter die Maklerprovision über versteckte Kosten (z. B. Ablöse von Einrichtungsgegenständen) auf den Mieter abzuwälzen versuchen. Zwar ist dieses Vorgehen rechtswidrig, aber gerade in Städten mit einem angespannten Mietwohnungsmarkt haben Mietinteressenten oft nur wenig Chancen, ein solches Vorgehen zu verhindern. Mit einem guten Immobilienmakler können Sie dagegen Ihre Position als Mieter verbessern. Allerdings gilt hier natürlich umgedreht: Wenn Sie sich für einen Immobilienmakler entscheiden, tragen Sie selbst die Maklerkosten, die aber üblicherweise nicht mehr als zwei Netto-Kaltmieten betragen. Dafür bietet Ihnen ein kompetenter Makler einen umfassenden Service von der Wohnungssuche bis zur Übergabe.

Die Konkurrenz auf dem Leipziger Wohnungsmarkt hat in den letzten Jahren stark zugenommen und der hohe Zuzug hält weiter an. Wenn Sie nicht gerade über besondere Beziehungen verfügen, brauchen Sie viel Glück, um hier eine Wohnung zu finden, in der Sie sich auch wirklich wohlfühlen. Mit einem erfahrenen Immobilienmakler an Ihrer Seite steigen Ihre Chancen auf die richtige Wohnung dagegen deutlich. Massenbesichtigungen oder zweifelhafte Angebote werden Sie mit uns garantiert nicht erleben. Bei Gewerbeimmobilien ist die passende fachliche Expertise noch wichtiger, denn hier muss die Mietimmobilie oft besondere Anforderungen erfüllen. Außerdem prüfen wir für Sie auch die Wirtschaftlichkeit des jeweiligen Standorts. Wenn Sie in Leipzig eine Immobilie mieten wollen, können Sie sich auf unsere Unterstützung verlassen, und das nicht nur bei der Immobiliensuche, sondern auch bei allen organisatorischen und rechtlichen Fragen.